Whatsapp-Medien nach Versandt-Zeitpunkt sortieren

0
Samu posted this 23 December 2015

Hey, über den iDevice Manager habe ich meine Whatsapp-Bilder und Medien aus einem bestimmten Chatverlauf auf meinen Computer übertragen. Leider liegen diese wild durcheinander vor. Es sind um die 1500 Stück und ich hätte Sie gerne in der Reihenfolge vorliegen, in der sie versandt wurden.

Die Dateien enthalten leider keine Informationen wie 'Erstellungsdatum' oder Ähnliches. Sie sind lediglich mit eigenartigen Namen benannt wie '0d09039de689ecfbd86fd2bcc292a1d4.jpg'. Whatsapp selbst muss ja irgendwelche Daten gespeichert haben, aus denen es weis in welcher Reihenfolge es die Nachrichten und Medien im Verlauf anzuordnen hat. Vielleicht stecken diese in jenen Dateinamen?

Gibt es eine Möglichkeit die Bilder über den iDevice Manager zu ordnen, oder seht ihr Wege, dass diese Funktion in Zukunft 'einprogrammiert' wird?

(Bereits Stunden habe ich Erfolglos in Lösungsvarianten investiert, funktionen wie AirDrop oder Fotofreigabe tun es auch nicht, abgesehen davon, dass diese bei größeren Dateimengen ständig 'buggen'.)

Vielen Dank für Eure Mühe!

Samu

1 Comments
Order By: Standard | Newest | Votes
0
admin posted this 23 December 2015

Hallo Samu,

vielen Dank für deinen Post und deinen Verbesserungsvorschlag.

Die Bilder und Dateianhänge an WhatsApp Nachrichten werden beim Export in den jeweiligen Ordner des Absenders gespeichert. So lassen sie die Bilder einer Person oder Rufnummer zuordnen. Die exportierte Datei entspricht exakt der Datei die auf dem iPhone gespeichert ist. In der WhatsApp Datenbank gibt es keinen Hinweis auf Meta-Daten die zu dem Bild gehören. Informationen wie Bildgröße, Geo-Coordinaten vom Aufnahmeort etc gehören in das Bild. Leider kann ich hier keine Verbesserung anbieten.

Der Dateiname sieht wirklich nicht schön aus, entspricht aber dem Namen auf dem iPhone. Der Name ist die Nachrichten-Id, damit WhatsApp selbst das Bild schnell und einfach einer Nachricht zuordnen kann. Zusatzinformationen zum Namen habe ich bislang nicht gefunden. Ich vermute WhatsApp verschickt nur das Bild zerlegt in Bit und Bytes ohne dem Dateinamen, weil er eigentlich auch nichts zur Sache tut.

Ich werde das trotzdem analysieren. Vielleicht gibt es noch die eine oder andere Verbesserung. Vor allem wenn es neue WhatsApp Versionen gibt.

Viele Grüße Toni


Our 223 members have posted 300 times in 93 discussions