Bestimmte JPG Bilder werden nicht richtig angezeigt.

0
berndstefer posted this 24 November 2020

Im iPhone Porträt-Modus aufgenommene Bilder, die vom iDevice Manager beim Kopieren vom HEIC Format zu JPG konvertiert werden, werden in manchen Anwendungen nicht richtig angezeigt. Zum Beispiel werden diese von Fotobuch-Editoren nicht erkannt, auch werden sie auf dem TV oder auf manchen älteren Computern nicht angezeigt. Gibt es unterschiedliche JPG-Formate und kann man wählen, in welches JPG-Format die HEIC Bilder konvertiert werden?

1 Comments
Order By: Standard | Newest | Votes
0
admin posted this 26 November 2020

Hallo Bernd

es gibt nur ein JPG Format in das konvertiert werden kann. Beim elektronischen umwandeln des Formats, kann die Auflösung, Qualität, Größe und Metadaten angeben werden. Damit das JPG dem HEIC entspricht, setzt der iDevice Manager beim konvertieren keine neuen Werte. Es werden alle Eigenschaften 1 zu 1 übernommen.

Probiere doch mal folgendes aus. (Nur ein Test)

  1. Öffne ein von HEIC zu JPG konvertiertes Foto in Windows Paint
  2. Nimm keine Änderung vor und speichere es unter dem selben Namen
  3. Öffne das überschriebene Foto nun mit dem Fotobuch-Editor
  4. Wenn das auch nicht geht, liegt es wohl am Fotobuch-Editor

Gruß Toni


Our 484 members have posted 725 times in 239 discussions