Fotos & Videos kopieren V11.0.0.3

0
dpriewe posted this 06 January 2023

Hallo zusammen,

hab mit vor ein paar Wochen die iDevice Manager in Version 11.0.0.3 lizensiert um Bilder und Videos von meinem iPhone und dem meiner Frau (beide iPhone 13Pro) bequem und einfach auf ein PC / SMB-Laufwerk zu transferieren. Um hier evtl. doppelte Dateinamen zu vermeiden, speichere ich die Bilder/Videos von den iPhones in ein "Sammelverzeichnis" auf dem PC (d:\iphones) nicht mit dem Orginalnamen von den iPhones, sondern mit dem Zeitstempel im Format "yyyyMMdd HHmmsshhh. (z.B. "20221226 150611052.jpg"). Sollte dann mal ein Foto in der gleichen tausendstel Sekunde aufgenommen worden sein, kann ich damit leben, dass es überschrieben wird.

Bei jedem neu verbinden der iPhones wir erstmal ewig die "FotoDB analysiert". Diese "DB" liegt wohl im Profilordner des Users unter...

c:\Users\\AppData\Local\Software4u\iDevice Manager\Photo.......

Hier werden auch noch, warum auch immer, Thumbnails der Bilder gehalten und somit das Profil unnötig zugemüllt. In den Filter Einstellungen habe ich den Filter "zeige nur nicht kopierte Fotos" aktiviert. Leider filtert der rein gar nix.

Jetzt zu meinen Fragen:

  • Wie kann/muss ich den Filter korrekt setzen, damit der auch das macht was er machen soll?
  • Warum werden die Videos nicht einfach kopiert, sondern erst mittels "ffmpeg" konvertiert?

Danke schon mal im Voraus für Tipps und Erklärungen.

1 Comments
Order By: Standard | Newest | Votes
0
admin posted this 07 January 2023

Hallo dpriewe

zunächst zu den Thumbnails. Der iDevice Manager cached quasi die bereits vom iPhone eingelesenen Fotos und lädt deren thumbnails vom iPhone. Dies dient einzig und allein um nicht bei jedem Verbindungsaufbau tausende von Bildern erneut für die Ansicht zu laden, sondern nur die neuen (seit letzten Anzeigen der Fotos im iDevice Manager). Da es technisch nicht möglich ist, direkt auf die Fotos vom iPhone zuzugreifen und als Vorschau anzuzeigen, wie man es vom Windows Explorer gewohnt ist, müssen die Bilder erst geladen und dann können sie angezeigt werden.

Frage 1: Der iDevice Manager zeigt bei jedem neuen Foto einen Stern rechts oben an. Das signalisiert, dass das Foto noch nicht vom iPhone geladen wurde. Wenn du nun ein paar Fotos markierst und über die "Kopieren" Funktion herunterlädst, verschwinden die Sterne der Bilder, die heruntergeladen wurden. Der Filter zeigt entsprechend nur die Fotos mit Stern an.

Frage 2: Nein das ist nicht so. Videos werden nur konvertiert, wenn du im Export die Option "Windows Kompatibilität für 4k Videos" aktivierst. Grund für diese Option ist, Originale iPhone 4k Videos können auf Windows Computern - bis Windows 11 Jan 2023 - nicht abgespielt werden. Zumindest bei unseren Testgeräten ist das Bild schwarz.

Beste Grüße Toni


Our 533 members have posted 807 times in 267 discussions