Scan QR-Code funktioniert nicht - daher keine Verbindung zum IPhone

0
Denise posted this 09 September 2018

Den iDevice Manager ganz neu heruntergeladen auf den Laptop - mit neuster Version aktualisiert. Den IManager dazu aufs IPhone8 gezogen - mit neuster Version. Aber der Scan des QR-Codes funktioniert leider gar nicht. Das IPhone scant den QR-Code kurz, springt im Programm sofort hin und her - und landet in Sekundenschnelle wieder bei "Scan QR-Code". Und somit kann ich mein Handy nicht mit dem Laptop-Programm verbinden. Ich kann den iDevice Manager so überhaupt nicht nutzen. Habe mir das Programm runtergeladen, um leichter Fotos aufs IPhone zu laden.

Pro-Edition auch gekauft und bezahlt. Alles umsonst??

1 Comments
Order By: Standard | Newest | Votes
0
admin posted this 11 September 2018

Hallo Denise

Um eine Aussage treffen zu können, warum die iManager App keine Verbindung zum Laptop aufnehmen kann, brauche ich ein paar mehr Informationen.

Generell liegt es in der Hand von Software und Hardware-Firewalls, ob eine Verbindung möglich ist oder nicht. Der iDevice Manager öffnet bei der Installation die entsprechenden Ports in der Windows Firewall. Wir eine andere verwendet - wie Norton Internet Security oder Kaspersky oder oder oder - hängt es davon ab, ob diese Firewalls die Öffnung der Ports erlauben oder nicht. Einen direkten Einfluss kann der IDM darauf nicht nehmen.

Folgende Ports müssen für das Programm iDevice Manager geöffnet werden.

  • Eingehende Verbindung: TCP Port 80 und 443 und 8000 bis 8100
  • Ausgehende Verbindung: TCP Port 80 und 443 und 8000 bis 8100

Windows 7/8/10: Wenn das Windows Programm cmd.exe (Command) als Administrator geöffnet wird, kann mit dem Befehl

netsh advfirewall firewall add rule dir=out program="C:\Program Files (x86)\Software4u\iDevice Manager\Software4u.IDeviceManager.exe" name="iDevice Manager" action=allow localport=80,443,8000-8100 remoteport=any protocol=tcp interfacetype=any

und dem weiteren Befehl

netsh advfirewall firewall add rule dir=in program="C:\Program Files (x86)\Software4u\iDevice Manager\Software4u.IDeviceManager.exe" name="iDevice Manager" action=allow localport=80,443,8000-8100 remoteport=any protocol=tcp interfacetype=any

Video Anleitung mit Befehl CMD

Video Anleitung in Windows Defender Firewall Einstellungen

Weiterhin, darf die Firewall im Router ebenfalls die Kommunikation nicht behindern. Im Normalfall ist das bei allen üblichen Geräten wie der Fritz.box, Netgear, TP-Link,... nicht der Fall. Jedoch kann es bei der Kombination mehrerer Router zu Problemen kommen. Beispielsweise ist folgende Kombination nicht möglich, den Laptop per Kabel mit der Fritz.box zu verbinden und das iPhone per WLAN mit einem Netgear Orbi System, was wiederum mit der Fritz.box verbunden ist.

Bitte prüfe die Einstellungen deiner Windows Firewall, ob die angegebenen Ports für den iDevice Manager offen sind. Des Weiteren vergleiche die IP-Adressen vom Laptop und der im iManager / Button Info. Gültig ist z.B. Laptop 192.168.1.15 und iPhone 192.168.1.78. Es kommt darauf an, dass die letzte Zahl nur geändert ist. Ist die dritte anders, kann es noch funktionieren, bei der ersten und zweiten, befinden sich beide Geräte nicht im selben Netzwerk.

Gruß Toni


Our 336 members have posted 476 times in 152 discussions